The Best bookmaker bet365 Bonus

Markania III bei den Polizisten chancenlos!

Eine deutliche Niederlage gab es für die Jungs vom Freigrafendamm. Mit 7:1 kam Markania III bei der Polizei unter die Räder. 
Polizei Bochum spielte von der ersten Minute lang ihr Kurzpassspiel, und auf heimischem Kunstrasen sah das richtig gut aus bei den Polizisten. Unsere Aufgabe bestand darin, dass Spiel der Gastgeber kaputt zu machen. Dies gelang uns nur teilweise. Nach knapp 15 Minuten ging Polizei dann mit 1:0 in Führung. Sebastian Pieper konnte den Ball leider nicht mehr auf der Linie klären. Der direkte Gegenzug und erste Angriff von uns führte zum Ausgleich. Maikel Muszynsky nutzte einen Abstimmungsfehler der Gastgeber aus und schob den Ball am Torwart vorbei zum 1:1. Danach konnten wir dagegen halten, bis kurz vor der Pause. Der Druck wurde zu groß, und Polizei gelang verdient der Doppelschlag zum 3:1. Nach der Pause ließen unsere Kräfte nach, und wir hatten des öfteren Glück gehabt, denn häufig scheiterten die Polizisten am heute überragenden René Kohlmeyer. Der Endstand war dann am Ende 7:1. Wir waren heute einfach chancenlos und konnten die Ausfälle um Dennis Weis und Florian Baldus nicht kompensieren. 
 
Aufstellung: 
Kohlmeyer - Gotzian - J.Weis - Pieper - Binner - Kriska - Kunth - Rose ( 70.Min Heinrich ) - Köhn ( 60. Min Mewes ) - Lobitz - Muszynsky ( 87. Min Junghänel )

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme