The Best bookmaker bet365 Bonus

SG ohne Chance!!

Im zweiten Auswärtsspiel des Jahres traf die SG am 16.02. auf Arminia Bochum. Bei herrlichsten Wetter hatte Coach Schnapptnix 15 spielbereite Akteure zur Verfügung.

Der Verfasser dieser Zeilen vermeidet bewusst das Wort „einsatzbereit“; davon war in dem Spiel nicht viel zu sehen.

Nach vier Spielminuten hatte die SG die Chance zur Führung als ein schöner Pass von Dembo bei Frank Staffel landete, der aber über das Gehäuse schoss.

Zwei Minuten später dann die Führung für die Gastgeber. Nach feinem Zuspiel ließ ein gegnerischer Angreifer die Abwehr ziemlich alt aussehen und schob den Ball flach ins Netz.

Was sich den Zuschauern danach seitens der SG bot, grenzte an einem Offenbarungseid. Bälle wurden leichtfertig verstolpert, kaum ein Zweikampf wurde gewonnen, und die meisten Pässe landeten entweder beim Gegner oder im aus.

Zum Glück für die SG vergaben die Gastgeber zwei, drei gute Chancen, so dass es mit einem schmeichelhaften 0:1 in die Pause ging.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wirkten die Gäste wesentlich präsenter und hatten auch mehr Spielanteile. Nennenswerte Torchancen konnte sich das Team aber nicht erarbeiten.

Mitte der zweiten Halbzeit dann die Vorentscheidung, als ein harmloser Schuss von der Strafraumgrenze den Weg zum 2:0 ins Tor fand.

Danach herrschte wieder Chaos im Spiel der Gäste. Die fast schon lange Konsequenz war wenige Minuten ein weiterer Treffer für die Gastgeber zum 3:0 Endstand.

Im Endeffekt war es ein gebrauchter Nachmittag und ein misslungenes Debüt von Senki im Tor der Gäste.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok