The Best bookmaker bet365 Bonus

Abschiedsspiel für Dietrich "Seppel" Stadler

Der Jubilar: Dietrich "Seppel" Stadler

Am 17.08.2019 fand das Abschiedsspiel eines langjährigen und verdienten Vereinsmitgliedes auf der Platzanlage "Am Freigrafendamm" statt: Dietrich "Seppel" Stadler möchte mit siebzig Jahren mit dem Fußballspielen aufhören.

Unser Seppel, der eigentlich Dietrich heißt, ist am 19.07.2019 70 Jahre alt geworden. Anlässlich seines runden Geburtstages hat die Altherren-Abteilung von DJK RW Markania Bochum für ihn ein Abschiedsspiel mit anschließender Feier organisiert.

Seppel ist seit dem 01.01.1959 permanent Vereinsmitglied bei Markania. Er ist ein Mensch mit dem Herzen am rechten Platz, der in den 60 Jahren seiner Mitgliedschaft immer bereit war und ist, für die Markania-Familie ohne Zicken helfend in die Bresche zu springen. Davor ziehen alle Markanen respektvoll den Hut!

Nun - mit 70 - möchte der Seppel mit dem Fußballspielen aufhören. Was geht damit verloren? Jede Menge Spaß für Mitspieler und Zuschauer, das ist mal sicher!

Beim Abschiedsspiel am Samstag konnten die Sportkollegen der Altherren-Abteilung das Zusammenspiel mit dem Seppel ein letztes Mal genießen. Dieses Event fand deshalb auch großen Zuspruch, und alle hatten ihren Spaß.

Nach dem Spiel wurde der Jubilar im Vereinsheim bei hervorragendem Essen und kühlen Getränken noch einmal gebührend gefeiert. Der Altherren-Obmann Walter Tracz und der 1. Vorsitzende des Hauptvereines ehrten Dietrich in ihren Reden, in denen auch lustige Episoden aus Seppels Fußballleben zum Besten gegeben wurden.

Dieses Ereignis wird sicher allen Beteiligten noch lange im Gedächtnis bleiben!

Weitere Bilder von dem Event (bitte anklicken!)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok