The Best bookmaker bet365 Bonus

E-Jugend: Zwei Siege zum Rückrundenstart!

Die E-Jugend ist erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Am 20. Februar konnte mit einem 6:1 ein Heimsieg gegen Weitmar 45 verbucht werden. Eine Woche später wurden auswärts mit einem 4:3 gegen Voede die nächsten drei Punkte eingefahren. Aber der Reihe nach:

Mit Weitmar 45 war am 20. Februar ein eigentlich spielstarker Gegner zu Gast. Unser Team verhinderte aber von der ersten Minute an durch frühes Stören in der gegnerischen Hälfte einen geordneten Spielaufbau und kam mit schnellen Vorstößen zu eigenen Chancen. Schön war mit anzusehen, dass alle konsequent ihre Positionen hielten und viel miteinander kommunizierten. Dann fielen auch die verdienten Tore, und es stand zur Halbzeit 4:0. In der zweiten Halbzeit ging es zunächst so weiter. Zwar schossen die Markanen dann auch noch zwei Tore, doch die letzten Minuten des Spiels zeigten, dass es auch ganz anders hätte ausgehen können: durch Nachlässigkeit und Rückzug in die eigenen Hälfte kam der Gegner richtig ins Spiel. Konsequenterweise fiel dann auch das Gegentor. Zum Schluss hieß es auf Grund einer geschlossenen Mannschaftsleitung dann aber 6:1 für uns!

Eine Woche später war Markania zu Gast bei Bochum Voede. Das Team begann wie gegen Weitmar und schon in den ersten Minuten gab es mehrere klare Chancen. Fünfzehn Minuten nach Beginn hieß es dann nach einem Doppelpack endlich 0:2 für uns. Im weiteren Spielverlauf ließen unsere Jungs dann mehrere glasklare Chancen aus. Die Gegner verkürzten auf 1:2, doch kurz vor der Halbzeitpause legte unser Team zum 1:3 nach. Die zweite Halbzeit begann genauso munter, doch die Chancenausbeute war mager. Und die Gegner kamen jetzt besser ins Spiel. Konsequenterweise fiel dann auch das 2:3. In dieser Phase schien dann aber auch für das Team von Voede das Tor vernagelt: Auch sie brachten das Leder nicht im Tor unter. Das 2:4 verschaffte unseren etwas Luft, doch es ging weiter hin und her. Das 3:4 ließ die mitgereisten Zuschauer dann noch einige Minuten zittern, doch hüben wie drüben wurden weiter Torchancen vertan. Am Ende stand der zweite Sieg in der Rückrunde fest. Die gute Spielanlage und geschlossene Mannschaftleitung lassen weiteres im Saisonverlauf erhoffen.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme