The Best bookmaker bet365 Bonus

Saisonabschluss der Ersten gelungen: Dank Leistungssteigerung 4 : 2 gegen Eintracht Grumme!

Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich zu Beginn ein abwechslungsreiches, aber zerfahrenes Spiel mit vielen leichten Fehlern, besonders auf Seiten der Markanen. Nach 11 Minuten folgte daraus dann auch der erste Gegentreffer.

Eintracht Grumme stand nun tief und Markania tat sich weiterhin recht schwer. 10 Minuten vor der Pause war es dann Marcus Leeners, der goldrichtig stand und etwas glücklich zum Ausgleich abschloss.
Nach Wiederanpfiff ergriffen die Markanen gleich die Initiative. Nach einer schönen Einzelleistung und einem unhaltbaren "Strahl" von Marcel Buczyk dann auch die inzwischen durchaus verdiente Führung (54. Min.)
In der 67. Minute fiel zu diesem Zeitpunkt etwas überraschend, aber ebenfalls sehenswert, der Ausgleich per direkt verwandeltem Freistoß.
In den letzten 20 Minuten ergaben sich für beide Mannschaften Chancen zur erneuten Führung, wobei die Markanen die besseren liegen ließen.
Erst in der 84. Minute war es Alex Jendrzejewski, der nach feinem Pass von Blaszek Lichman frei vorm Tor einnetzte.
Ein letztes Aufbäumen der Eintracht verhinderte der K.O.-Schlag, nur eine Minute später: Wieder fand sich Jendrzejewski frei im Strafraum wieder, bewies Übersicht und legte quer auf Erson Durakovac, der leicht in Bedrängnis gedankenschnell einschob.
4 : 2 im letzten Spiel! Eine harte Saison geht zu Ende. Vor allem Dank der großartigen Rückrunde gab es danach allen Grund zum Feiern.
Nach nur 10 Punkten aus der Hinrunde, legte man in der Rückserie nicht nur eine Schippe drauf, erspielte sich 8 Siege und 2 Remis aus 13 Spielen und beendet die Saison auf Platz 6.

Bester Dank und viel Glück für die Zukunft auch noch einmal an Björn Brückner, Flo Harbord und Marcus Leeners, die Ihre Karrieren beenden, woanders fortsetzen bzw. vorerst auf Eis legen!!

Aufstellung: Stadler (46. S. Herbst) - Sommerfeld - Leeners, J. Schmitt - Buczyk, Schneider, Süss (46. S. Schmitt), Lichman, Wahl (67. Wächter) - Durakovac, Jendrzejewski

Tore: 0 : 1 Rose (11.), 1 : 1 Leeners (36.,), 2 : 1 Buczyk (54.), 2 : 2 Gestemeier (67.), 3 : 2 Jendrzejewski (84.), 4 : 2 Durakovac (85.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok