The Best bookmaker bet365 Bonus

Markania I nimmt sich zum Saisonende eine kleine Krise!

Nimmt sich eine kleine Krise: Markania I

Die erste Mannschaft von DJK RW Markania musste am vergangenen Sonntag auf dem Rasenplatz an der Pferdebachstraße gegen den TuS Witten-Stockum II antreten. Und vorab gesagt: Die beste Leistung erbrachte Schiedsrichter Ulrich Singerhoff - vor dem Spiel.

Der Schiedsrichter war nämlich aus Bochum mit einem antiquierten und offenen Traktor angereist, Fahrtzeit eine Stunde.

Ansonsten sahen die Zuschauer ein Spiel zum Vergessen. Kaum ein Spieler der Rot-Weißen erreichte seine Normalform. Die Chancenverwertung blieb katastrophal.

Zur Pause stand es 1:0 für den Gegner, obwohl die Rot-Weißen mindestens drei gute Tormöglichkeiten hatten.

In der 2. Halbzeit wurde der Spielfluss der Markanen immer zerfahrener und fehlerhafter, so dass der TuS Stockum leicht mit 3:0 in Führung gehen konnte. Erst in der Schlussphase nahm der Druck der Markanen zu. Nach dem 1:3 durch Marcel Buczyk keimte kurz Hoffnung auf, die dann durch das 4:1 von Stockum postwendend zerstört wurde.

Auch zum Ende des Spiels gab es riesige Chancen von Markania I, die allesamt nicht verwertet wurden.

Tore:
1:0 Sari (40.)
2:0 Ludwig (55.)
3:0 Sari (62.)
3:1 Buczyk (73.)
4:1 Ludwig (80.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok