The Best bookmaker bet365 Bonus

Erste verspielt leichtfertig 2:0-Führung!

Machte das 1:0: Andreas "Andi" Herrmann

Zur Pause schien Markania I alles im Griff zu haben, denn die Jungs führten im Spiel gegen den Tabellennachbarn SV Höntrop mit 2:0.

Die Erste machte in der ersten Halbzeit gegen die heimstarken Höntroper das beste Spiel dieser Saison und führte durch Tore von Andi Herrmann und Konni Wahl verdient mit 2:0. Und eigentlich hätte es 3:0 stehen müssen; Andreas Otto vergab nämlich mit dem Pausenpfiff eine 100%ige Torchance.

Dann die riesige Enttäuschung: Die Höntroper Dominik Dahn (52.) und Bassam Haj Abdo (55.) schlugen nach der Pause postwendend per Doppelschlag zurück. Individuelle Fehler in der Defensive der Rot-Weißen machten dies möglich. Am Ende hatten die Hausherren dann auch noch das Glück, dass sie in den Schlussminuten noch den Sieg sicher stellen konnten: 3:2.

Trainer Christian Hohaus: "Ich bin dermaßen enttäuscht über den Spielverlauf; letztlich wäre ein 2:2 gerecht gewesen!"
 
Tore:
0:1 Andreas Herrmann (22.)
0:2 Konstantin Wahl (35. Foulelfmeter)
1:2 Dominik Dahn (53.)
2:2 Bassam Haj Abdo (55.)
3:2 Bassam Haj Abdo (87.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok