The Best bookmaker bet365 Bonus

Schlechtes Spiel der Ersten!

Sah ein schlechtes Spiel seiner Mannschaft: Trainer Christian Hohaus

Die 1. Senioren mussten am Sonntag gegen die 2. Mannschaft von Schwarz-Weiß Wattenscheid antreten. Das Hinspiel hatte man mit 3:0 gewonnen, und so sah das zunächst nach einer leichten Aufgabe aus.

Die Rot-Weißen erwischten Schwarz-Weiß Wattenscheid II auch schnell auf dem falschen Fuß. Sebastian Schmitt schloss eine herrliche Kombination mit dem 1:0 aus Sicht der Markanen ab (2.).

Das war es dann aber auch schon mit der Herrlichkeit der Markanen. Die Platzelf fühlte sich gereizt, drehte auf und zog zur Halbzeit auf 3:1 davon; Dominic Bali (9. und 24.) sowie Carl Michael Hegmann waren die Torschützen. 

Erleichtert wurde diese Führung der Schwarz-Weißen durch unübersehbare Defizite der Rot-Weißen: Die Abwehr stand oft falsch zum Ball oder zum Gegner, Abspiele über kurze Distanz gelangen nicht und die Mittelfeldspieler konnten ihr gewohntes Mittelfeldspiel kaum aufziehen, wodurch die Stürmer oft in der Luft hingen.

In der 2. Hälfte konnten die Wattenscheider so auch locker das Ergebnis in die Höhe schrauben: Sascha Striewe (55.), Mirco Komosha (61.) und Ali El-Lahib (78.) mit den Treffern vier, fünf und sechs. Die Markanen kamen in dieser Partie durch Sascha Schneider (75.) nur noch zu einem unbedeutenden, zweiten Treffer. Endergebnis aus Sicht der Rot-Weißen: 2:6!

Tore:
0:1 Sebastian Schmitt (2.)
1:1 Dominic Bali (9.)
2:1 Dominic Bali (24.)
3:1 Carl MIchael Hegmann (42.)
4:1 Sascha Striewe (55. Foulelfmeter)
5:1 Mirco Komosha (61.)
5:2 Sascha Schneider (75.)
6:2 Ali El-Lahib (78.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme