The Best bookmaker bet365 Bonus

Erste: Pleiten, Pech und Pannen!

Vom Pech verfolgt: Die Erste

Was für ein gebrauchter Tag am Sonntag; es hatte sich aber auch alles gegen die Rot-Weißen verschworen. Schlechte erste Halbzeit, individuelle Fehler, schlechter Schiedsrichter, Aluminium-Treffer und dazu noch eine Pfütze, die ein Tor verhindert.

Trainer der Markanen, Christian Hohaus, trauerte nach der 2:3-Niederlage gegen den FC Altenbochum II den vergebenen Gelegenheiten hinterher: "Ein Spiel, was aus meiner Sicht keinen Sieger verdient hat. Wir verschlafen die erste halbe Stunde, wo es auch verdient 2:0 für Altenbochum steht. Dann kommen wir gut aus der Halbzeit und bekommen aus einer klaren Abseitsstellung das 0:3!"

Ab hier stimmte aber die Moral und der Einsatz bei den Markanen. Leider hat es nicht mehr zum Ausgleich gereicht, trotz vier (!) Aluminium-Treffer und einem Torschuss, der in einer Pfütze einen halben Meter vor dem gegnerischen Tor liegen blieb...!

Also wieder Pleiten, Pech und Pannen - symptomatisch für die letzten Wochen.

Was bleibt an Positivem: Kämpferisch gute Leistung der Rot-Weißen in der 2. Halbzeit, sehr gutes Comeback von Matthäus Lichmann und Einwechselungen die total eingeschlagen sind.

Darauf lässt sich aufbauen, und die Mannschaft wird auch wieder in die Erfolgsspur zurück zu kommen!!!

Tore:
0:1 Alexis Sean Plaßmann (7.)
0:2 Bah Alhassane (13.)
0:3 Jannik Pforr (47.)
1:3 Fabien Süss (61.)
2:3 Marcel Buczyk (68.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok