The Best bookmaker bet365 Bonus

Erste erkämpft ein Unentschieden!

War beim Elfmeter in der 98. Minute (!) eiskalt: Konstantin "Konni" Wahl

Die 1. Senioren finden langsam in die Spur zurück und erkämpften sich beim SV Vöde-Bochum ein Unentschieden.

In der Anfangsphase kamen die Rot-Weißen gut ins Spiel und hatten auch gute Chancen, die der Torwart von Vöde, Johannes Fischer, zunichte machte.

Danach kippte das Spiel und Vöde kam, begünstigt durch individuelle Fehler, zum 1:0 und 2:0. Beide Male war Vödes Golisch Nutznießer der Fehler. Die Jungs gaben aber nicht auf, und so konnte Andreas Hucht noch vor der Pause mit dem Knie den Anschlusstreffer erzielen.

Leider mussten sowohl Matthäus Lichmann als auch Sven Herbst verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Von dieser Stelle aus wünschen wir eine gute Besserung.

Nach der Pause konnte Demirel den Zwei-Tore-Abstand für Vöde wieder herstellen, und alles sah nach einer Niederlage der Markanen aus.

Dann begann eine äußerst dramatische Schlussphase. Marcel Buczyk konnte in der 88. Minute den Anschluss wieder herstellen: 3:2.

90. Minute: Andreas Bergen wurde wegen wiederholtem Foulspiels mit Gelb-Rot bestraft.

Der Schiedsrichter ließ nachspielen. Dann die 98. Minute (!): Elfmeter für Markania nach Foulspiel. Konstantin "Konni" Wahl trat an und verwandelte eiskalt! Super!

Punkt erkämpft - alles gut!

Tore:
1:0 Golisch (28.)
2:0 Golisch (31.)
2:1 Hucht (37.)
3:1 Demirel (76.)
3:2 Buczyk (88.)
3:3 Wahl (90. + 8., Elfm.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme