The Best bookmaker bet365 Bonus

Markania I bombt sich ins Viertelfinale!

Die "Ultras" von Markania in Aktion: Fangesänge unserer D-Jugend unterstützten die 1. Senioren

Am Donnerstag, den 23.11.17 stand für Markania I das Achtelfinale im Kreispokal gegen TuS Querenburg an. Nach der schwächeren Partie vom Sonntag gegen Altenbochum 01 zeigten die Rot-Weißen wieder ihr wahres Gesicht.

Augenscheinlich hatte die Ansprache des Trainers Christian Hohaus am Dienstag beim Trainung eine positive Wirkung gezeigt: Markania gewann mit 5:2 und steht nun im Viertelfinale des Kreispokals.

Profitiert hatten die Jungs dabei in diesem Kreisliga A-Vergleich von ihren starken Anfangsphasen in beiden Halbzeiten.

Unmittelbar nach dem Anpfiff schlug Fabien Süss bereits in der 1. Minute unter Mithilfe des Torhüters von Querenburg zu. Die TuS gab aber nicht auf und gestaltete das Spiel dann ausgeglichen. So konnte Koch in der 17. Minute den Ausgleich erzielen.

Danach wurden die Rot-Weißen immer stärker, und Marcel Buczyk markierte folglich auch die verdiente Führung. Mit diesem 2:1 ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit spielte dann im Grunde nur noch eine Mannschaft: Markania. Die Jungs waren präsent in den Zweikämpfen, hatten viele zweite Bälle in den eigenen Reihen und machten in den richtigen Momenten entscheidende Tore.

Spielentscheidend war dabei der Doppelschlag in der 46. und 47. Minute, als Sebastian Schmitt und Andreas Hucht das Ergebnis auf 4:1 hochschraubten. Hucht war dann in der 69. Minute ein weiteres Mal erfolgreich: 5:1!

Zwar verkürzte Kevin Nurtjahja noch einmal (83.), aber da war das Ausscheiden der Gäste angesichts des 2:5-Rückstands schon besiegelt.

Christian Hohaus: "Wir haben wieder unser wahres Gesicht gezeigt. Kompliment an die ganze Mannschaft, insbesondere auch an die Einwechselspieler, die sofort im Spiel waren!"

Besonders bemerkenswert am Rande: Unsere D-Jugend unterstützte die Mannschaft während des gesamten Spieles in faszinierender Weise: Fangesänge, Megaphonansagen und Fahnenschwenken waren angesagt. Zum Dank ging die komplette 1. Mannschaft nach dem Spiel in die "Fankurve" und bedankte sich bei den Jungs. Eine klasse Aktion unserer jungen "Ultras"!!!

Aufstellung:
Dominik Bautz, Pascal Figge (66. Pascal König), Sebastian Switala, Tony Herbst, Fabien Süss (48. Nick Schumacher), Dustin Buczyk, Marcel Buczyk, Sebastian Schmitt, Sascha Schneider, Konstantin Wahl, Andreas Hucht - Trainer: Christian Hohaus

Tore: 
1:0 Fabien Süss (1.)
1:1 Felix Koch (17.)
2:1 Marcel Buczyk (23.)
3:1 Sebastian Schmitt (46.)
4:1 Andreas Hucht (47.)
5:1 Andreas Hucht (69.)
5:2 Kevin Nurtjahja (83.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme