The Best bookmaker bet365 Bonus

Christian Hohaus gehen langsam die Spieler aus!

Gehen langsam die Spieler aus: Trainer Christian Hohaus

Die Serie an unverlorenen Spielen der Rot-Weißen fand gegen Türkiyemspor ein jähes Ende. Und nach vier weiteren Verletzten sowie 2 weiteren Platzverweisen gehen dem Trainer Christian Hohaus langsam auch die Spieler aus.

Nach Marcel Buczyks Führungstreffer (5.) drehten die Gäste noch in der Anfangsviertelstunde in Person von Gökhan Özdemir und Mesut Akkiran die Partie. Die Markanen versuchten, den Ausgleichstreffer zu erzielen. Dies gelang leider nicht, weil die Jungs während des gesamten Spiels keinen richtigen Zugriff auf den Gegner fanden.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann auch noch hektisch. Ein überforderter Schiedsrichter vergab allein in dieser Halbzeit 4 Gelbe, 2 Rote und eine Gelb-Rote Karte. Ein vernünftiger Spielfluß war nicht mehr zu erkennen.

Weil zudem keine weiteren Treffer mehr fielen, macht der Aufsteiger einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Markanen beenden ihre gute Spielserie.

Christian Hohaus: "Wir verschlafen die erste Halbzeit völlig. Angesichts der verletzten und gesperrten Spieler, weiß ich im Moment noch nicht, welche Mannschaft ich am kommenden Donnerstag im Nachholspiel gegen Union Bergen einsetzen kann."
 
Tore:
1:0 Marcel Buczyk (5.)
1:1 Gökhan Özdemir (10.)
1:2 Mesut Akkiran (15.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok