The Best bookmaker bet365 Bonus

Die Erste bringt dem Spitzenreiter die erste Niederlage bei!

Brachte dem Spitzenreiter die erste Saisonniederlage bei: Die Erste

Eigentlich war im Vorfeld des gestrigen Nachholspiels für den SV Höntrop alles auf Sieg gestellt. Dazu kam, dass der ungeschlagene Tabellenführer die Rot-Weißen schon früh (7.) nach einem Abwehr-Fehler mit dem 1:0 bestrafte.

Ayata konnte einem Markanen vor dem Strafraum den Ball abluchsen, Flachschuss aus 18 Metern und Tor. Die von Christian Hohaus trainierte DJK ergab sich allerdings nicht ihrem Schicksal.  Stattdessen wurde Sebastian Schmitt von Marcel Buczyk im Strafraum herrlich freigespielt und traf zum verdienten 1:1 (19.). Damit ging es dann auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel zeigte Marcel Buczyk, was für ein Freistoß-Spezialist er sein kann: Aus 25 Metern zirkelte er den Ball in den rechten Winkel des gegnerischen Kastens (56.): 2:1-Führung der Markanen. Und es sollte noch besser kommen.

Die Überraschung perfekt machte nämlich wenige Minuten später Andreas Bergen, der alleine auf den Torhüter von Höntrop zulief und das 3:1 markierte (63.).

Trainer Christian Hohaus: "Wir bringen dem Spitzenreiter verdient die erste Saisonniederlage bei, die sogar noch höher hätte ausfallen können. Die taktische Marschroute wurde perfekt umgesetzt - großes Lob an meine Mannschaft!"

Tore:
0:1 Ahmet Ayata (7.)
1:1 Sebastian Schmitt (19.)
2:1 Marcel Buczyk (56.)
3:1 Andreas Bergen (63.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok