The Best bookmaker bet365 Bonus

Zweite: 1:1 - Unentschieden gegen FC Bochum II!

Markierte den verdienten Ausgleich: Patrick Schmidtbauer

Im Verfolgerduell gegen FC Bochum II kam die zweite Mannschaft von RWM nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. In der ersten Halbzeit kam Markania II überhaupt nicht ins Spiel, und der Gegner übernahm das Spielgeschehen.

Ein höheres Tempo, mehr Kampf und auch die bessere Spielanlage präsentierten die Gäste. Trotzdem dauerte es bis zur 35. Spielminute, als das 0:1 per berechtigten Foulelfmeter fiel. Auch nach dem Rückstand verbesserte sich die eigene Leistung in der ersten Halbzeit nicht. So ging es mit diesem Ergebnis in die Pause.

In der zweiten Halbzeit bot sich dann ein völlig anderes Spiel. Mit der Umstellung auf eine 3-er Abwehrkette und auf einen zusätzlichen Stürmer kam Markania II zurück ins Spiel. Der Kampf wurde angenommen, und so konnte sich die zweite Mannschaft eine teilweise deutliche Überlegenheit erspielen. Trotz Pressings dauerte es bis zur 74. Minute: 1:1 – Ausgleich. Diesen Treffer erzielte Patrick (Pepe) Schmidtbauer per Kopf. Bereits zwei Minuten später hatte Maikel Muszynski die Führung auf dem Fuß, ein Spieler von FC Bochum konnte jedoch auf der Linie klären. In den letzten Minuten bot sich dann ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften hätten den Siegtreffer erzielen können. Die Gäste trafen sogar noch den Pfosten.

Am Ende hieß es 1:1 zwischen Markania II und FC Bochum II. Ein leistungsgerechtes Unentschieden. In der ersten Halbzeit dominierten die Gäste das Geschehen, in der zweiten Halbzeit wendete sich das Übergewicht zu Gunsten von RWM II.

 

Das nächste Spiel ist nun auswärts bei der SG Griesenbruch Ehrenfeld II. Dort gilt es von Beginn an eine Leistung abzurufen, wie heute in den zweiten 45 Spielminuten.

Tore:
0:1 Kocabey (35.)
1:1 Schmidtbauer (74.)

 

 

 

 

 

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme