The Best bookmaker bet365 Bonus

Der Zweiten gelingt ein Derby-Sieg!

War ein ständiger Unruheherd: Sascha Schneider

Die zweite Mannschaft gewann ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2017 mit 4:0 (2:0). Nach gut drei Monaten ohne Pflichtspiel kam es direkt zum Derby bei SV Altenbochum 01 II.

RWM II spielte von Beginn an auf das Tor von 01. In der 20. Spielminute war es schließlich Sascha Schneider, der mit einem Fernschuss die Führung erzielte. Wenige Minuten später erhöhte Maikel Muszynski auf 2:0 aus Markanen Sicht.

Danach war das Spielgeschehen eher auf das Mittelfeld beschränkt. Bis zur Pause änderte sich nichts mehr, und so ging man mit einer 2:0-Führung in die Halbzeit-Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte verlor Markania ein wenig den Faden. Altenbochum 01 konnte sich zunehmend ein Übergewicht im Spiel erarbeiten. Jedoch scheiterten mehrere Spieler von 01 am starken Rückhalt Dominik Bautz. Mitte der zweiten Halbzeit kippte durch zwei Umstellungen im System von RWM II das Spiel wieder. In der Folge gab es zahlreiche Torchancen für die Rot-Weißen. Michael Rejowski war es schließlich der zum 3:0 erhöhte. Letztlich war es Sebastian Quere der mit einem tollen Sololauf den Endstand zum 4:0 erzielte.

Das Spiel hätte vor allem aufgrund der Endphase noch deutlich höher ausgehen können. Betrachtet man dabei aber dagegen den Beginn der zweiten Halbzeit, kann man mit dem 4:0 durchaus zufrieden sein.

In der nächsten Woche kommt nun mit dem SV Bochum-Vöde II der Spitzenreiter zum Freigrafendamm. Dort ist auch aufgrund des Hinspiel-Ergebnisses noch einiges gut zu machen.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme