The Best bookmaker bet365 Bonus

2:3-Heimpleite gegen Tabellenführer!

Machte ein starkes Spiel in der Abwehr: Sven Tysiak

Die zweite Mannschaft verlor gegen SV Bochum-Vöde II mit 2:3 (2:3). Aufgrund dieses Ergebnisses ist die Chance auf eine Rückkehr in die Kreisliga B stark gesunken.

In der Anfangsphase war es ein offenes Spiel. Beide Teams kamen zu guten Torchancen. Nach einer knappen Viertelstunde gingen die Gäste dann in Führung. Diese konnte Lennert Hausmann kurz darauf nach einem Eckball egalisieren.

Das Spiel war weiterhin offen.

Die erneute Führung für Vöde II fiel nach einem missglückten Klärungsversuch. Beim dritten Tor half leider der Schiedsrichter nach. Ein Foulspiel von Patrick Brenscheidt vor der Strafraumlinie bewertete der Schiedsrichter falsch und entschied auf Elfmeter. Die Rot-Weißen steckten nicht auf, und so schoss Nick Schumacher nach schönem Zuspiel von C. Cichy den Anschluss. Mit 2:3 ging es dann auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel spielte sich das Geschehen fast ausnahmslos im Mittelfeld ab. Vöde II kam noch zu gefährlichen Kontern, die der wieder einmal starke Dominik Bautz aber entschärfen konnte. Es blieb am Ende jedoch beim 2:3. Lobenswert zu erwähnen ist noch Sven Tysiak, der ein starkes Spiel als linker Verteidiger machte.

Im nächsten Spiel geht es nun auswärts zu SV Eintracht Grumme II.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme