The Best bookmaker bet365 Bonus

Zweite: Erneutes 6:1!

War an fast allen Toren beteiligt: Maikel Muszynski

Die zweite Mannschaft konnte beim FC Bochum II mit 6:1 gewinnen. RWM II fuhr mit nur 12 Spielern zum Auswärtsspiel. Darunter waren zahlreiche angeschlagene Spieler.

Dennoch zeigten die Rot-Weißen eines ihrer besten Spiele der Saison.

Markania hatte von Beginn an mehr vom Spiel, und so konnte Sven Tysiak bereits nach 8 Minuten einen Pass von Maikel Muszynski zum 1:0 verwerten.

In der 27. Spielminute dann fast die Kopie, erneut passte Maikel Muszynski den Ball in den Strafraum, dieses Mal war es allerdings Fabian Kirsch der den Ball zum 2:0 verwertete. Durch eine Fehlentscheidung des ansonsten guten Schiedsrichters blieb den Rot-Weißen vor der Pause das 3:0 verwehrt.

Kurz nach der Pause kam FC Bochum II mit dem Anschlusstreffer zurück in die Partie. Das Spiel war in der Folge etwas ausgeglichener, bis zur 65. Minute, als Gregor Przytulla das wichtige 3:1 schoss. Nur drei Minuten später erhöhte Kalle auf 4:1. Dieser schnürrte dann in der 75.Minute seinen Doppelpack zum 5:1. Markania II hatte noch weitere, zahlreiche Torchancen. Das letzte Tor erzielte dann erneut Fabian Kirsch in der 80. Minute. Maikel Muszynski war fast an allen Toren beteiligt.

Fazit: Wenn man die Personalnot bedenkt und dann dieses Spiel gesehen hat, muss man sagen, dass es ein ausgezeichnetes Auswärtsspiel der zweiten Mannschaft war.

Ostermontag hat RWM II dann die SpVgg Gerthe II zum Nachholspiel zu Gast.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme