The Best bookmaker bet365 Bonus

Zweite: 1:2-Auftaktpleite gegen SV Eintracht Grumme II

Machte ein Tor, verpasste aber auch den Ausgleich: Maikel Muszynski

Die zweite Mannschaft verlor in einem guten Kreisliga C-Spiel mit 1:2 (0:1) gegen Grumme. Es sollten die ersten drei Punkte der Saison werden, doch die erste halbe Stunde verschlief der Gastgeber.

In dieser Zeit konnte Grumme II deshalb auch ungestört nach einer Ecke die Führung erzielen. Danach wurde Markania stärker und hatte zwei gute Chancen durch Sebastian Quere, die jedoch leider ungenutzt blieben. Mit 0:1 ging es dann in die Pause.

Nach der Halbzeit erhöhten die Rot-Weißen den Druck, konnten den Ball aber nicht im Tor unterbringen.

Nach einem Ballverlust im Mittelfeld konterten die Gäste in Perfektion. Ein langer Ball durch die hochaufgerückte Abwehr und ein hervorragender Abschluss bedeuteten das 0:2.

In der Folge blieb Markania trotzdem am Drücker. Zunächst scheiterte Maikel Muszynski noch knapp, ehe er nach starkem Zuspiel von Nevroz den Anschluss zum 1:2 erzielte. Das Spiel spielte sich jetzt nur noch in der Grummer Hälfte ab. Erneut Maikel verpasste den Ausgleich (89.). Somit blieb es am Ende beim 1:2.

Mund abputzen – weiter machen. Die kämpferische Einstellung stimmte ab der 31. Spielminute. Nun gilt es, dies auch von Beginn an zu zeigen. Ein besonderes Lob gilt Kai Colabella aus der dritten Mannschaft, der der beste Mann auf dem Feld war.

Am 2. Spieltag fährt Markania II nun zum Derby bei der SV Altenbochum 01 II.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme