The Best bookmaker bet365 Bonus

Zweite: Wieder 5:0!

Coachte die Zweite ausnahmsweise für drei Spiele und war dabei sehr erfolgreich: Pascal König

Nachdem die zweite Mannschaft vergangene Woche bereits mit 5:0 gewinnen konnte, wiederholten sie dies nun am letzten Sonntag. Gegner war der FC Bochum II.

Es war der vorerst letzte Auftritt von Interimscoach Pascal König an der Seitenlinie.

Markania II dominierte von Beginn an das Spielgeschehen und konnte sich einige Torchancen herausspielen. Lennart Hausmann erzielte schließlich das 1:0 (15.) per Kopf. Kurz darauf scheiterte Sven Tysiak am Schlussmann. Yetis Dag war es dann der kurz vor der Pause das 2:0 erzielen konnte. Es war eine verdiente Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit nahm das Übergewicht weiter zu. Neben gefühlten 100 Mal Abseits, gab es auch absolut hochkarätige Torchancen. Lennert Hausmann traf per Kopf nur die Latte, Patrick Brenscheidt vergab freistehend vor dem leeren Tor. Auch Yetis Dag schoss den Ball knapp am Pfosten vorbei.

In der 65. Spielminute war es dann doch Patrick Brenscheidt der auf 3:0 erhöhte. Folglich ging es munter weiter mit dem Chancenvergeben. Zwei weitere Male trafen die Rot-Weißen nur das Aluminium. Markus Fischer vergab frei vor dem Tor. Yetis Dag (82.) und Markus Fischer (88.) erhöhten schließlich doch noch auf 5:0.

Es war auch in der Höhe ein verdienter 5:0-Sieg. Dieser hätte auch durchaus noch höher ausfallen können.

Ein großes Dankeschön gilt dem Sportkameraden Pascal König, der die Mannschaft 3 Spiele coachte und neben zwei 5:0 – Erfolgen auch ein 1:1 gegen den Tabellenführer erringen konnte.

Nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel nach BW Grümerbaum II (13:00Uhr).

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme