The Best bookmaker bet365 Bonus

"Dritte" gewinnt Derby!

Zufrieden über das Ergebnis können die Jungs definitiv sein! Mit 3:0 wurde Altenbochum 01 im Derby verdient geschlagen!

 

 

Das Spiel begann mit einem Schock, denn der erste Angriff der Gäste wurde gefährlich, und wir hatten Glück, dass der gegnerische Stürmer den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Danach waren wir wach und fingen an, dass Spiel zu übernehmen. Nach ca. 25 Minuten war es dann soweit. Maikel Muszynsky erlöst die Truppe mit seinem Führungstreffer zum 1:0. Wir spielten uns in einen Rausch ! Dennis Kriska auf der "6" gewann fast jeden Zweikampf, und der Ball wurde so gut wie möglich vom eigenen Strafraum ferngehalten. Kurz nach dem 1:0 setzte Neuzugang Patrick Köhn, nach starker Flanke von Jannis Weis, den Ball ins lange Eck. Immer noch nicht genug! Nik Hermes taucht nach langem Ball zusammen mit Maikel Muszynsky völlig frei vor dem Torwart der Gäste auf, entschied sich für die schwierigere Variante und spielte den Torwart aus. 3:0 Markania! Der Freigrafendamm bebte!

In Halbzeit 2 konnten wir nicht ganz an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. Offensiv wurden wir harmloser, was aber auch damit zusammenhing, dass wir teilweise 6 (!) offensive Altenbochumer verteidigen mussten. Die Konter konnten wir nicht setzen. Allerdings ließen wir hinten auch nicht viel anbrennen. Erwähnenswert ist definitiv der fragwürdige Elfmeter der Gäste. Der Gästestürmer kam im Strafraum zu Fall, und der Schiri zeigte ohne zu zögern auf den Punkt. Peter Kompernass im Tor war heute aber nicht zu überwinden, er parierte den Elfmeter und verdiente sich Lob für diese Aktion. Denn die Mannschaft wollte um jeden Preis zu "0" spielen. Kurz nach dem Elfmeter erzielte Jannis Weis das 4:0 per Kopf nach einem guten Freistoß von Kapitän Max Gotzian. Allerdings sah der Unparteiische dort eine Abseitsstellung. Bitter! Zum Schluss aber unrelevant. Denn die Mannschaft wollte nach der 0:5 Klatsche in der letzten Woche gegen AFB Bochum Wiedergutmachung betreiben. Mit dem 3:0 ist uns dies gelungen. Auch Trainerin Natascha Kühnemund ist mit dem Ergebnis zufrieden. Nach dem Spieltag überholen wir AFB Bochum und stehen wieder auf Platz 8 !

Aufstellung: Kompernass, Gotzian (K), J.Weis, Mewes, Kriska, Binner, Heinrich (25 Min. Rose), Kunth, Köhn, Muszynsky (70 Min. Lobitz), Hermes (85 Min. Junghänel)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok