The Best bookmaker bet365 Bonus

Dritte mit 1:5 Klatsche !

Schwache Vorstellung der Dritten. Die Jungs finden über die gesamten 90 Minuten nicht ins Spiel und gehen verdient mit 1:5 baden. 

Zahlreiche Ausfälle konnte das Team von Natascha Kühnemund nicht ersetzten. Max Gotzian, Kapitän der Truppe musste in der Zweiten Mannschaft aushelfen. Die beiden offensiven Nik Hermes und Maikel Muszynsky fielen ebenfalls aus. 13 Spieler hatte Kühnemund nur zu Verfügung, darunter 2 angeschlagene Spieler. 

Von der ersten Minute konnten wir den Heimvorteil nicht nutzen, Adler machte uns die Räume zu, ließ den Ball laufen und uns rennen, die ersten Chancen konnten sich die Gäste dadurch erspielen. Ebenfalls ließen wir zu viele Standards zu. Ordnung in der Defensive und Laufbereitschaft in der Offensive waren heute nicht zu sehen. Mit der Zeit ging Adler völlig verdient mit 1:0 und 2:0 in Führung. Einziger Hoffnungsschimmer war der Freistoß von Dennis Weis, der den direkten Weg ins Tor fand. Kurz vor der Halbzeit dann das 1:3. Verdient ging es dann mit dem Stand in die Halbzeit. Die Ansprache von der Trainerin brachte nicht die Wende. Man merkte, dass besonders mit den beiden Ausfällen Muszynsky und Gotzian viel Qualität flöten ging. 

In Halbzeit 2 dann dasselbe Bild. Torchancen Fehlanzeige und mit der Zeit erhöhten die Gäste auf 1:5.

Aufstellung: 

Kompernass - Köhn - Dischereit - Mewes - Kriska - Binner - Kunth - J.Weis - D.Weis (K) (80 Min. Kohlmeyer) - Lobitz ( 70 Min. Bader) - Rose 

 

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme