The Best bookmaker bet365 Bonus

Nackenschlag für die Dritte in Grümerbaum!

Die Dritte verliert völlig verdient mit 7:1 in Grümerbaum. 
 
Am Sonntag traten wir auswärts bei BW Grümerbaum an. Nach dem verdienten 2:1 Sieg in der letzten Woche über AfB Bochum waren wir voller Selbstvertrauen und Motivation in Richtung Bochumer Norden gereist. Doch große Personalsorgen kurz vor Spielbeginn trübten die Stimmung. So standen Walter Tracz nur 11 gesunde Spieler zur Verfügung. 
 
Von Beginn an hieß es, defensiv konzentriert zu sein und zu kontern. Die ersten 15 Minuten sah das stellenweise recht gut aus, und wir hatten durch Kevin Kersten und Patrick Köhn erste Torchancen. Danach fingen wir uns das 0:1. Später folgte eine Torflut, und kurz vor der Halbzeit stand es total unnötig 0:4. Mit dem Pausenpfiff verkürzte Kevin Kersten auf 4:1. 
 
Nach dem Seitenwechsel ließ die Kondition und Konzentration nach. Man merkte den Grümerbaumern an, dass sie durch die Auswechselungen frischer wirkten. Wieder Köhn und Kersten mit zwei guten Torchancen; diese konnten das Spiel aber nicht mehr spannend machen. Am Ende hieß es 1:7.
 
Aufstellung:
Hermanski - Kalinowski - J.Weis (K) - Mewes - Kunth - Kriska - Rose - Lobitz - Binner - Kersten - Köhn

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok