The Best bookmaker bet365 Bonus

Der Dritten geht die Puste aus!

Die "Dritte" hatte das Spiel lange unter Kontrolle, musste sich am Ende aber doch mit 1:3 geschlagen geben.

 

Zu Beginn fehlte uns in der Defensive ein wenig die Ordnung, wurden aber zunächst noch nicht bestraft. In der Offensive kamen wir nur bis zum Strafraum, danach wurden wir gestoppt.

Ein Fehler im Mittelfeld führte dann zum völlig unnötigen 0:1. Hermanski und die Verteidigung konnten das Tor nicht mehr verhindern. Aber wir mussten uns nicht lange ärgern. Eine starke Flanke von Patrick Köhn konnte von Kevin Kersten verwertet werden. Ausgleich! Bis zum Seitenwechsel passierte dann nicht mehr viel.

Nach dem Seitenwechsel wollten wir das Spiel gewinnen, das gleiche galt auch für die Gäste. Wir liefen an, kamen aber nicht wirklich durch. Ein dummes Gegentor führte dann zum 1:2. Anschließend hatte Benjamin Binner mit einem Lupfer die Chance zum Ausgleich. Nach dem Konter zum 1:3 war das Spiel dann gelaufen ...

Aufstellung:
Hermanski - D.Weis - J.Weis - Mewes - Kunth ( 25 Min. Lobitz ) - Brenscheidt (K) - Kriska - Kalinowski ( 46 Min. Rose ) - Binner - Köhn ( 75 Min. Heidelberg ) - Kersten

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme