The Best bookmaker bet365 Bonus

Nach 5:2 Niederlage in Gerthe – Markania III hängt im Tabellenkeller fest!

Hängt im Tabellenkeller fest: Die Dritte der Saison 2017/2018

Das Team war am Sonntag zu Gast beim Tabellennachbarn SpVgg Gerthe II. Das Ziel lautete: Defensiv kompakt stehen und über Konter gefährlich werden.

Das Ziel wurde ziemlich schnell abgehakt, denn Markania III machte das Spiel und ging verdient durch Jan Mantei in Führung. Dieser beendete somit seinen persönlichen Torfluch. Die Markanen hatten das Spiel nun gut im Griff, bekamen aber trotzdem nach einem Schuss aus knapp 20 Metern den Ausgleich. Und kurz vor dem Pausenpfiff kam es noch dicker. Nach einem Fehler in der Defensive kassierten die Rot-Weißen völlig unnötig das 1:2. 

Nach der Pause waren die Jungs motiviert und wollten das Spiel noch kippen. Zwei gute Chancen standen schon nach wenigen Minuten zu Buche, doch nach zwei Torwartfehlern binnen weniger Minuten war die Niederlage besiegelt. Patrick Bajda erzielte zwar noch das 2:4, allerdings kam Markania danach nicht mehr zu Torerfolgen und verlor letztlich durch "dumme" Fehler mit 2:5. 

Am Ende verschenkte drei Punkte. Markania Bochum III verpasste somit den Befreiungsschlag und hängt im Keller der Tabelle fest.

Die Enttäuschung war riesig ! 

Aufstellung:
Stefan Wisznieswski - Jannis Weis (Spielführer) - Manuel Mewes - Benjamin Binner - Dennis Kriska (75. Minute Martin Horstick) - Roy Lobitz - Rosario Vinciguerra (55. Minute Marcel Schulz) - Jerome Rose - Patrick Bajda - Kevin Kalinowski - Jan Mantei 

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok