The Best bookmaker bet365 Bonus

Dritte verkauft sich ordentlich!

War mit seiner Mannschaft trotz Niederlage zufrieden: Spielertrainer Jannis Weis

Die 3. Mannschaft unterlag dem Aufstiegskandidaten Adler Riemke III mit 0:3. Markania hielt das Spiel 70 Minuten lang offen, konnte sich aber nicht belohnen.

Das Spiel begann ausgeglichen. Kleinere Chancen gab es auf beiden Seiten. Die größte gab es dann aber für Markania. Nachdem Rejowski zu Fall gebracht wurde, zeigte der Unparteiische auf den Punkt. Die Chance blieb ungenutzt, denn der Torwart parierte den Strafstoß. Adler Riemke kam dann kurz vor der Pause zur Führung. 

Nach dem Seitenwechsel schwächte sich Riemke dann selbst. Nach einer Beleidigung gab es die rote Karte. Die folgenden 10 Minuten war Markania dann die bessere Mannschaft. Jan Mantei traf nur das Aussennetz und vergab somit eine weitere gute Möglichkeit. Anschließend fing sich Adler wieder und wurde der Favoritenrolle gerecht. Mit dem 2:0 nach 70 Minuten und dem darauffolgenden 3:0 verließen die Riemker als Gewinner den Platz. Allerdings zeigten die Markanen wieder eine ordentliche Leistung und haben sich anscheinend vom katastrophalen Oktober, in dem es nur hohe Niederlagen gab, ganz gut erholt. 

Aufstellung:
Diethelm Schloeder - Dominik Sembritzki - Manuel Mewes - Marcel Schulz (Christian Reinisch 75.Minute) - Roy Lobitz - Dennis Kriska - Jannis Weis (Spielführer) - Kevin Kalinowski - Stefan Wiszniewski (46 Minute Rosario Vinciguerra) - Jan Mantei - Michael Rejowski 

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok