Erneute Niederlage: Die Zweite

Die Zweitvertretung von BV Westfalia Bochum erreichte einen 5:1-Erfolg bei der Reserve von DJK RW Markania Bochum.

Das 1:0 für BV Westfalia Bochum II erzielte Siatkowski (19.). Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Jegottka schnürte einen Doppelpack (20./32.), so dass der Gast fortan mit 3:0 führte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Komplett aufgegeben hatten sich die Rot-Weißen aber noch nicht. So schoss Sebastian Pieper per Freistoß zu Beginn der zweiten Hälfte das 1:3 für die Heimmannschaft (47.). Danach waren die Markanen am Drücker und vergaben mehrere, hochkarätige Chancen.

Baß beseitigte mit seinen Toren (68./85.) die letzten Zweifel am Sieg von BV Westfalia Bochum II. Endergebnis: 5:1!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.