The Best bookmaker bet365 Bonus

E-Jugend: Erste Niederlage der Rückrunde!

Die E-Jugend kassierte am Samstag die erste Niederlage seit gut einem halben Jahr. In der Rückrunde bisher ungeschlagen, musste das Team drei Punkte auf dem Kunstrasenplatz bei Arminia Bochum abgeben. Von Beginn an kamen die Markanen schwer ins Spiel.  Gegen den quirligen, technisch versierten und hochmotivierten Gegner fanden die Jungs kein rechtes Rezept. Immer wieder wirbelten die gegnerischen Stürmer die Abwehr durcheinander. Auf Seite der Markanen häuften sich Fehlpässe und Missverständnisse. Trotz der guten Leistung unseres Schlussmannes und einer gewissen Abschlussschwäche auf der Seite der Arminen stand es dann konsequenterweise zur Halbzeit 2:0.
 
Nach der Halbzeit sah es zunächst besser aus. Die Rot-Weißen spielten ihre körperliche Überlegenheit aus und machten Druck nach vorne. Ein guter Schuss von Niklas schon wenige Minuten nach der Pause verfehlte das Tor nur knapp. Doch bald aber gaben die Rot-Weißen wieder das Heft aus der Hand. Das Team ließ sich, wie in der ersten Hälfte, auf ein Klein-Klein auf engem Raum ein. Hier hatten die kleinen, schnellen Stürmer der Arminen einfach die besseren Karten, und es fielen Gegentor drei und vier. Mehrere Chancen zum Anschlusstreffer wurden dann noch ausgelassen, bzw. der kleine Schlussmann der Arminen wuchs im wahrsten Sinne des Wortes über sich hinaus und hielt gut. Ein platzierter Fernschuss von Niklas taugte dann nur noch zur Ergebniskosmetik. 4:1 hieß es zum Schluss.
 
Insgesamt ein sehenswertes Spiel, dessen Ergebnis, vielleicht nicht ganz in der Höhe, aber in Ordnung geht.
 
Schon am Dienstag 10.5. um 17 Uhr kommt es auf dem Platz am Pappelbusch zum Lokalderby gegen die Sportfreunde Altenbochum. Drücken wir unserem Team die Daumen. Auf Kunstrasen haben sie sich bisher immer, wie auch am Samstag gegen Arminia, schwer getan. Da muss doch auch mal was drin sein.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme