The Best bookmaker bet365 Bonus

SG mit starker Mannschaftsleistung!!

Tolle Leistung beim 6:3-Sieg: Die Alten Herren

Im zweiten Spiel des Jahres 2018 traf die SG Laer-Markania in einem weiteren Auswärtsspiel auf die SG Obersprockhövel.

Die Mannschaft hatte zunächst nur 11 Spieler zur Verfügung, so dass das Team mit Toni Schlöder im Tor, der Abwehrreihe bestehend aus Thomas Krause, Jürgen Raßmußen, Martin Reinert und Peter Lemke, auf den 6er Positionen Bernd Goer und Frank Dembowski, im Mittelfeld mit Michael Böhm, Bruno Löper und Jürgen Schulz sowie als Sturmspitze Holger Schmitz begann. Kurz nach Spielbeginn gesellte sich dann noch Namik Cosgun zur Mannschaft.

Von Beginn an entwickelte sich ein abwechslungsreiches und temporeiches Spiel mit zunächst einmal Vorteilen für die Gastgeber. Bereits nach wenigen Minuten fiel der Führungstreffer für die Gastgeber, als ein gegnerischer Angreifer eine Flanke von der linken Seite unhaltbar für den Keeper der SG aus kurzer Distanz volley verwertete.

In den Minuten danach konnte der wieder einmal starke Goalie der SG durch zwei tolle Paraden einen höheren Rückstand verhindern.

Als Coach Schnapptnix sich dann selber auswechselte und Namik Cosgun ins Spiel brachte, drehte sich die Partie zunächst. Bereits mit seinem ersten Ballkontakt konnte er Frank Dembowski wunderschön frei spielen, und dieser hatte kein Problem, aus der Strafraummitte den Ausgleich zu markieren.

Nur wenige Minuten danach war es dann Michael Böhm, der wieder einmal durch enorme Laufbereitschaft glänzte und der einen Abwehrfehler der Gastgeber zur Führung für die SG nutzte.

Und es kam noch besser für die Gastgeber. Frank Dembowski kurvte von der rechten Angriffsseite in den gegnerischen Strafraum und konnte mit einem platzierten Flachschuss auf 3:1 erhöhen.

Es war allerdings nicht so, dass die SG drückend überlegen gewesen wäre, und natürlich gab es auch das eine oder andere Missverständnis in der Gästeabwehr. Aber Libero Martin -Reinert konnte immer wieder Pässe der Gastgeber ablaufen und Kapitän Jürgen Raßmußen warf sich immer wieder in Schussversuche der Gastgeber, so dass deren Tor nicht wirklich in Gefahr geriet. So ging es mit der Halbzeitführung von 3:1 für die SG in die Pause.

Insbesondere in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit ging es dann wieder hin und her. Zunächst konnten die Gastgeber einen Stellungsfehler in der Abwehr der SG mit einem platzierten Anspiel in die Spitze zum Anschlusstreffer nutzen.

Kurz darauf war es dann Holger Schmitz, der an diesem Tag nicht nur als Angriffsspitze glänzte, sondern auch immer wieder toll nach hinten arbeitete, der halblinks im Strafraum stehend eine wunderschöne Flanke von Frank Dembowski aufnahm und mit einem platzierten Schlenzer in die lange Ecke den alten Abstand wieder herstellte.

Danach begann dann die stärkste Zeit der Gastgeber. Zunächst einmal konnten sie einen weiteren Abwehrfehler der SG zum Anschlusstreffer nutzten, und danach drängte sie die Gäste minutenlang in deren Hälfte.

Aber das gesamte Team der SG stemmte sich jetzt gegen den drohenden Ausgleich. Thomas Krause hatte nun seinen Gegenspieler, und die Mittelachse der SG um Bruno Löper, Bernd Goer, Namik Cosgun und Martin Reinert sorgten gemeinsam mit einem besonders in der zweiten Hälfte stark aufspielenden Jürgen Schulz immer wieder für Entlastungsangriffe, so dass die Sprockhöveler ihre Abwehr nicht komplett entblößen konnten.

Zehn Minuten vor Spielende dann die Vorentscheidung. Bei einem Konter der SG traute sich zunächst niemand, den Abschluss zu suchen, bis sich dann Frank Dembowski ein Herz nahm und aus über 20 Metern vorbei an Freund und Feind das 5:3 erzielen konnte.

Danach war dann die Luft raus bei den Gastgebern, und es war Bernd Goer vorbehalten, nach einem weiteren schönen Konter und mustergültiger Flanke von Bruno Löper per Kopf den Endstand von 6:3 zu markieren.

Im Vergleich zum Spiel bei Wacker Bismarck zeigte sich das gesamte Team stark verbessert. Auch wenn Frank Dembowski mit drei Treffern sicher entscheidend am Erfolg beteiligt war, so war der Sieg im Endeffekt einer tollen Leistung jedes einzelnen Spielers der SG geschuldet.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok