The Best bookmaker bet365 Bonus

Markania I springt auf Platz 6 der Tabelle!

Sonderlob vom Trainer: Toni Herbst

Markania I wollte mit einem Sieg bei SV Germania Bochum-West in der Tabelle weiter nach oben rücken. Dies gelang. Mit einem 2:1 Sieg sprang die Mannschaft auf Platz 6.

Die Truppe vom Freigrafendamm hatte zunächst Startschwierigkeiten. In einer behäbigen ersten Hälfte standen die Rot-Weißen in vielen Situationen zu weit vom Gegner weg und ließen einige Chancen der Germanen zu. Folgerichtig konnte Germania durch Krake mit 1:0 in Führung gehen. Verdienter Halbzeitstand aus Sicht der Markanen: 0:1.

Nach der Halbzeit konnten die Jungs sich steigern und das Spiel drehen. Ein Elfmeter durch Marc Sommerfeld nach Foul an Andreas Hucht (65.) führte dann zum Ausgleich. Marcel Buczyk brachte nach feiner Einzelleistung der DJK drei Punkte (82.) und lässt Markania damit auf Rang sechs springen.

Trainer Christian Hohaus zum Spiel: "Bester Mann, mit Sonderlob vom Trainer, war Tony Herbst in der Abwehrkette!"

Tore:
0:1 Krake (31.)
1:1 Sommerfeld (65.)
1:2 Marcel Buczyk (82.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok