The Best bookmaker bet365 Bonus

Markania I verliert Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten Union Bergen!

Gegen den Tabellenzweiten gut mitgehalten: Die Erste

Trainer Christian Hohaus sah für das Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten Union Bergen keine guten Voraussetzungen. Dieser hatte nämlich einige Baustellen: Zu den ohnehin Verletzten gesellten sich am Donnerstagabend auch noch zwei durch Platzverweise gesperrte Spieler.

Die ersatzgeschwächte Mannschaft der Rot-Weißen konnte den Bergenern in den ersten 30 Minuten dennoch gut Paroli bieten. Dann allerdings das - vielleicht auch verdiente -  1:0 für Union Bergen durch Pascal Schütz. Mit diesem Stand ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit bot sich zumindest für 25 Minuten ein ganz anderes Bild. Markania wurde spielbestimmend und hatte mehrere Chancen, darunter 2 Pfostentreffer.

Nach den genannten 25 Minuten ließ die Kraft bei den Markanen merklich nach. Pässe und Schüsse wurden ungenau, Standardsituationen wurden schlecht ausgeführt.

Wie man das richtig macht, zeigte Union Bergen dann bei einer Standardsituation in der 80. Minuten. Fanol Bardhaj traf mit einem Freistoß von der Strafraumgrenze zum entscheidenden 2:0 für Union.

Fazit: Die Markanen hatten gegen den Tabellenzweiten trotz dezimierter Mannschaft gut mitgehalten, aber in entscheidenden Situationen fehlte einfach auch einmal das Glück!

Tore:
0:1 Schütz (30.)
0:2 Berdhaj (80.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok