The Best bookmaker bet365 Bonus

Dritte bekommt in entscheidenden Momenten den Zahn gezogen!

Trotz eines aufopferungsvollen Kampfes unterliegt die neu aufgestellte Mannschaft vom Neucoach Markus Brauner mit 1:3. Leider nicht gerade unverdient. 

Zahlreiche Ausfälle hatten beide Mannschaften vor dem Spiel zu beklagen. Die Gäste vom AfB 06 Bochum steckten die Ausfälle besser weg. Erst traf ein Gästestürmer nach einem stark getretenen Freistoß nur die Latte, doch kurz danach ließ er sich einen Ball ein paar Meter vor Peter Kompernass nicht mehr von den Füßen nehmen und netzte zum 0:1 ein. Danach entstand eine Schockstarre rund um das Markania Herz. AfB Bochum brachte mehr Sicherheit in das Spiel und stach kurz vor dem Seitenwechsel zum 0:2 zu. 

 
Nach dem Schock kurz vor der Halbzeit rappelten sich die Jungs noch einmal auf und drückten auf das 1:2. Rosario Vinciguerra hatte dabei die beste Chance, allerdings wurde sein Kopfball stark pariert. Später setzte sich Dennis Kriska im Strafraum durch, und der Gästekeeper parierte erneut! 
 
Kurz vor dem Ende erzielten die AfB' ler das 0:3, und diese Führung konnte nur noch durch Kevin Kalinowski verkürzt werden. 
 
Aufstellung:
Peter Kompernass - Dennis Weis - Marcel Schulz (50. Minute Manuel Mewes) - Thomas Krause - Roy Lobitz - Dennis Kriska - Patrick Kunth (Kapitän) - Jerome Rose - Rosario Vinciguerra - Rene Kohlmeyer (46. Minute Kai Heidelberg) - Kevin Kalinowski

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok