The Best bookmaker bet365 Bonus

Dritte erkämpft sich einen Punkt!

Spielte als Manndecker stark: Manuel Mewes (rechts)

Die dritte Mannschaft erkämpft sich nach der 0:7 Niederlage aus der Vorwoche einen Zähler. Adler Riemke 3 hieß der Gegner. Eine komplett neu aufgestellte Mannschaft, zudem bestückt mit ganz jungen Spielern. 

In der ersten Halbzeit spielten die Markanen stark auf. Hinten wurde klasse verteidigt, und offensiv gab es auch gefährliche Situationen. Nach einer Freistoßchance durch Jannis Weis und einem Aluminiumschuss von Fahed Ataya war es der letztere, der nach starker Vorarbeit von Lulzim Sadiku die verdiente Führung besorgte. 1:0 hieß es dann auch zur Halbzeit 

Im zweiten Abschnitt zeigten die Gäste ein anderes Gesicht und spielten stark auf. Mit allen Mitteln verteidigten die Markanen das Ergebnis. Nach einer Flanke kamen die Gäste dann aber doch noch zum verdienten Ausgleich. Den Siegtreffer der Gäste vereitelten die starken Manndecker Manuel Mewes und Marcel Schulz. Offensiv ging dagegen nicht mehr viel bei den Hausherren.
 
Am Ende konnten die Markanen mit dem Zähler besser leben als Adler Riemke. 
 
Aufstellung: 
Roy Lobitz - Manuel Mewes - Patrick Kunth - Marcel Schulz - Dennis Kriska (46.Minute Max Junghänel) - Jannis Weis (K) - Jerome Rose - Rosario Vinciguerra - Lulzim Sadiku - Patrick Bajda - Fahd Ataya

Tore:
1:0 Ataya (21.)
1:1 k. A. (60.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme