The Best bookmaker bet365 Bonus

Erster Punkt für die Dritte

Endlich war es soweit, dass erste Punktspiel der 3.Mannschaft stand auf dem Programm. Zugast war TuS Harpen 3. Mit Patrick Kühnemund und Michael Rejowski verstärkten uns zwei Spieler aus der Zweiten. Grund dafür waren zahlreiche Ausfälle im Team.

Das Spiel begann mit mehr Spielanteilen für die Harpener, aber keine deutliche Überlegenheit. Wir hielten hinten gut dagegen, dass gleiche kann man aber auch zur Gäste Verteidigung sagen. Beide Teams kämpften und wollten unbedingt den ersten Dreier für sich einfahren. Die beste Torchance in der ersten Halbzeit gehörte Patrick Kühnemund mit einem Schuß gegen die Latte.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel noch etwas vorsichtiger, beide Mannschaften wollten kein Gegentreffer bekommen. Nach vorne ging dann nur bei den Markanen etwas. Leider war immer ein Bein der Harpener zwischen bzw. kam der letzte Pass nicht an. Dann kam es ganz bitter für uns. Harpen erwischte uns eiskalt in der 80.Minute. Ein länger Ball überflügelte die Rot-Weiße Verteidigung und ein präziser und harter Schuß in die kurze Ecke ließ die Blau-Weißen jubeln. Für uns ein herber Tiefschlag. Während Harpen die 3 Punkte schon feierte, ließ Michael Rejowski mit einem abgefälschten Freistoß aus ca. 20 Metern den Freigrafendamm jubeln. Den der Schuß in der Nachspielzeit zappelte ins Netz und unser Jubel kannte keine Grenzen mehr ! Zufrieden waren die Markanen und unsere erste Pflichtspielbegegnung endete verdient 1:1 !

Die Unterstützung von außen der Vereinsangehörigen war Super ! 

Markania: Kohlmeyer, Mewes, Kriska, Weis (K), P. Kühnemund, Rejowski, Rose (Gleim 75 Min.), Greinus, Siegels (Lobitz 46 Min), Bader (Heinrich 46 Min.), Kunth

Tore: 0:1 (80.), 1:1 Rejowski (90.)

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme