The Best bookmaker bet365 Bonus

Markania III verschläft die erste Halbzeit!

Erste Hälfte verschlafen: Die Dritte

Markania III hatte sich am vergangen Sonntag gegen den aktuellen Zweitplatzierten Eintracht Grumme Einiges vorgenommen. Am Ende musste die Mannschaft sich aber mit 0:4 geschlagen geben.

Vor allen Dingen im ersten Durchgang zeigte sich die Elf noch oft verschlafen. Quasi mit dem ersten Angriff erzielten die Gäste das 0:1. Das 0:2 folgte prompt.

Anschließend hatte Grumme leichtes Spiel, und Markania musste sich erst einmal von der "kalten Dusche" erholen.

Mitte der ersten Halbzeit erarbeiteten sich die Markanen dann die ersten Tormöglichkeiten, doch das letzte Tor in der ersten Halbzeit erzielte leider Grumme, und das kurz vor dem Seitenwechsel. 

Nach der Pause kam Markania stark wieder und drückte die ersten 10 Minuten. Leider ohne Erfolg. Allerdings spielte die Mannschaft viel besser und aufmerksamer als im ersten Durchgang. Ein Torerfolg blieb leider aus. Der Schlusspunkt wurde mit dem 0:4 von Grumme gesetzt. 

Nächste Woche spielt das Team bei der Concordia aus Wiemelhausen. Dort will die Mannschaft dann wieder 90 Minuten wachsam und konzentriert spielen. 

Aufstellung:
Stefan Wisznieswski - Jannis Weis (K) - Manuel Mewes - Marcel Schulz - Jerome Rose (46. Minute Dennis Kriska) - Benjamin Binner - Rosario Vinciguerra - Jan Mantei - Patrick Bajda - Kevin Kalinowski - Roy Lobitz 

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok